Über mich

Wer bin ich?


Mein Name ist Christine Kokesch-Prömpler, 1983 geboren und lebe mit meinem Mann und unserem Sohn im kleinen Städtchen Süßen.

Da ich selbst Mutter eines kleinen Zwerges im Kindergartenalter bin, kann ich sehr gut auf die Bedürfnisse der Eltern und vor allem die der Kinder eingehen!

Meine Erfahrung im Bereich der Kindergartenfotografie hat gezeigt, dass der wichtigste Punkt hierbei das Vertrauen ist. Die ersten Sekunden sind entscheidend!

 

WIE SCHAFFE ICH VERTAUEN? Indem ich mich voll und ganz auf die Kinder einlasse.

Ohne Druck und ohne Vorgabe. Ich lasse ihnen Zeit "mit mir warm zu werden" und schaffe somit eine angenehme Atmosphäre. So lassen wir das Eis gemeinsam schmelzen.

Spaß und Wohlbefinden der Kinder stehen bei mir an erster Stelle!

Der Fototag soll den Kindern als Highlight in Erinnerung bleiben. Das spiegelt sich in den Bildern wieder.

 

Kinder - die kleinen Helden!

 


Wie kam ich zur Kindergarten- und Schulfotografie?

Die Fotografie biete vielerlei Möglichkeiten sich künstlerisch zu entfalten. Seit rund einem Jahrzent konnte ich mich in verschiedenen Bereichen verwirklichen. Der Beginn war ein klassischer Einstieg über die Naturfotografie. Mehr und mehr kam ich zur Peoplefotografie.

Mehr dazu finden Sie Hier

 

Mittlerweile habe ich mit Leidenschaft die Kindergartenfotografie zu meinem neuen Steckenpferd gemacht!

 

Die Arbeit mit Kindern ist wie eine kleine Zeitreise. Im Nu ist man selbst wieder Kind.

Es sind wahrlich Glücksmomente!

Kinder leben im Hier und Jetzt und sind einfach grundehrlich. Sie zeigen was sie fühlen - unmissverständlich! DAS ist es was ich liebe ...